Das verbirgt sich hinter zeitgenössischer Kunst

Zeitgenössische Kunst – doch was ist zeitgenössisch?

Als zeitgenössische Kunst bezeichnet man Kunstwerke, die von unseren Zeitgenossen angefertigt werden und zu Lebzeiten der Künstler Bedeutung erlangen. Man spricht auch von Gegenwartskunst oder "contemporary art". Zeitgenössische Kunst dient auch zur Abgrenzung.

 

Zeitgenössische Kunst als Abgrenzung

Der Begriff "moderne Kunst" ist unscharf. Er wird für avantgardistische Kunst und moderne Kunstwerke seit 1870 verwendet. Wer im 20. und 21 Jahrhundert gegen das gängige Kunstverständnis arbeitete, gehörte der Avantgarde an. Darunter fallen so bedeutende Kunst-Bewegungen wie der Kubismus, der Dada, Pollocks "Action Painting", die Minimal Art, die Pop Art oder die Fluxus-Schule.


Ist ein Künstler modern oder zeitgenössisch?

Oft ist er beides. Andererseits waren auch alte Meister zu ihrer Zeit modern. Die Begriffe "modern" oder "aktuell" sind für die Gegenwartskunst zu schwammig. Auch ein Kunstwerk, das 120 Jahre alt ist, kann heute topaktuell sein. Gegenwartskunst umfasst Malerei, Videokunst, Performance Art, Land Art oder ökologische Architektur. Die zeitgenössische Kunst ist ein Bindeglied zwischen Künstler und Gesellschaft. Gegenwartskunst spiegelt die Gesellschaft und deren Ideologie wider. Doch die zeitgenössische Kunst vieler Künstler ist nicht mit der Ideologie ihres Herkunftslandes kompatibel. Zahlreiche zeitgenössische Künstler verschiedener Länder werden an der freien künstlerischen Entfaltung gehindert. Sie gehen deswegen oft ins Exil.


Der moderne Künstler und die Gesellschaft

Kunst ist nicht nur ästhetisch. Sie transportiert Botschaften. Der Künstler tritt durch seine Malerei in einen Dialog mit der Gesellschaft. Gesellschaft und Politik beeinflussen die zeitgenössische Kunst, bedeutende Künstler beeinflussen die Gesellschaft.

 

Problemfelder der Gegenwartskunst

Es gibt in der zeitgenössischen Kunst Werke, die nicht offiziell als Kunstwerk erkannt werden. Sie mögen für viele Leute zu kontrovers sein und stellen einen Anspruch, den nicht jeder nachvollziehen kann. Die "Fettecke" von Beuys oder die Schimmelskulpturen eines Dieter Roth sind Beispiele hierfür. Ihre museale Konservierung ist problematisch. Fragen werfen auch die Blütenpollen-Farbfelder von Wolfgang Laib auf. Zeitgenössische Kunst stellt sehr vieles infrage, tritt so immer wieder in Dialog mit dem Umfeld.

 

Verwandte Themeninhalte:

Abstrakte Kunst kaufen

Moderne Acrylbilder

Moderne Malerei

Design und Umsetzung - evival - powered by JTL-Shop3JTL-Shop