Gabriele Müller-Nagler über ihre Skulptur ‚Schreitender‘

Wir sehen eine klare sachliche Form, die mit wenig Bewegung auskommt und ausdrückt, was dargestellt ist – ein Schreitender. Es ist die Klarheit der Linienführung, die Bewegung sichtbar macht.
Französischer Muschelkalk – zart geschliffen, um die Maserung – die die Struktur des Steines ausmacht – zu zeigen.
 
 
Sie sehen die Werke ‚Schreitender‘, ‚Linse‘ und ‚In Sich‘
Portrait-GMN_1
 
 GMN4
Innsich-roter-Travertin Linse